Bruno Bucher

 


Digital Marketing Stratege

Business Developer



Ambitioniert war ich schon in jungen Jahren. In meiner Sturm-und-Drang-Periode wurde mir klar, dass aus mir ein Unternehmer werden musste. Nachdem mir während meines Studiums an der École supérieure de l‘industrie graphic ESIG bewusst wurde, dass mir weniger nach Blei und Druckerfarben war, und ich zudem ein potentielles Opfer der Digitalen Revolution zu werden drohte, griff ich die Gelegenheit beim Schopf und gründete 1984 meine erste Firma. Mit Schulung und Handel von Apple Computern - der Macintosh war noch nicht geboren - bauten wir uns eine Existenz auf.
Was trotz revolutionärer Vorgänge, oder eben gerade wegen diesen, mit viel Engagement, Kampf, Schweiss und Tränen auch ziemlich gut gelang.

Wäre ich gerne ein Eiffel oder fast noch lieber ein Steve Jobs geworden - was mit der Prämisse „Schweizer“ schon eher als überheblich, wenn nicht gar als dreist zu bezeichnen war -  so baute ich und baue noch an der virtuellen Realität in der Schweiz, die in der Konsequenz nicht unbedeutender ist als das wunderbare Ingenieurswerk Eiffel-Turm in Paris. Dieser wurde auch nicht in einem Jahr gebaut, hat aber seit mehr als 100 Jahren Bestand und gab der Stadt ein Gesicht.